Sozial engagiert

Bildungstage

Bildungstage generell

Die Bildungstage gelten als Arbeitstage. Für die Teilnahme sind die Bundesfreiwilligendienstleistenden von der Arbeit in ihrer Einsatzstelle freigestellt. Der Caritasverband und die Einsatzstellen informieren regelmäßig über Bildungsangebote und halten mit jeder Person Rücksprache zur individuellen Auswahl. Bei den angebotenen Bildungstagen werden im Rahmen der Möglichkeiten Fahrtkosten, Verpflegung und  ggf. Übernachtung vom Träger getragen beziehungsweise zurückerstattet.

Bildungstage über den Caritasverband

Als Bundesfreiwillige nehmen Sie an sechs Bildungstagen des Caritasverbandes teil: ein Einführungstag zu Grundlagen von BFD und Caritas, ein regionales Gruppentreffen pro Quartal sowie einen Workshoptag im Sommer. Die restlichen sechs thematischen Bildungstage suchen Sie sich mit Unterstützung des Caritasverbandes sowie Ihrer Einsatzstelle aus den Angeboten anderer Veranstalter aus (s. Angebote  der Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung in Moritzburg, Leipzig und Hohenstein-Ernstthal sowie Infos bei den regionalen Gruppentreffen).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Referat Jugendfreiwilligendienste unter 0351-4983787 oder fd@caritas-dicvdresden.de