So können Sie helfen

Zustiftung

Sozialassistent/in

Unter einer Zustiftung versteht man eine freiwillige Zuwendung an eine Stiftung. Zustiftungen erhöhen das Grundstockvermögen einer Stiftung. Sie können aus Geld oder Sachleistungen (z.B. Immobilien) bestehen. Zustiftungen werden nicht direkt für soziale Projekte ausgegeben, sondern angelegt. Aus den Erträgen können dann die verschiedensten sozialen Initiativen gefördert werden. Je höher also der Stiftungsstock ist, umso höher sind auch die Erträge, die ausgegeben werden können. Der Stiftungsstock wird selbst nicht angetastet.