Seht, da ist der Mensch - 100. Deutscher Katholikentag Leipzig, 25. bis 29. Mai 2016

Die Caritas war mittendrin - mit einem eigenen Gottesdienst in der Leipziger Propsteikirche, mit einer Bühne auf dem Markt, dem Caritas-Dorf im Salzgässchen, im Zentrum für Berufe der Kirche und vieles mehr.

Foto: Andreas Schuppert

Menschen mit Behinderung

multifil identity - eine multiple Tanz-Performance zum Thema Inklusion

Manchmal bedrückend, oft erstaunlich, immer beindruckend: Unter professioneller Anleitung führen Menschen mit zum Teil schwerer Behinderung eine Tanzperformance zum Thema Inklusion auf. Würdiger Abschluss der Caritas-Bühne beim 100. Deutschen Katholikentag. mehr

Foto: Andreas Schuppert

Talk

Unterstützung für Arme verbessern

Eine deutlich bessere Unterstützung für arme Menschen in Deutschland hat der Sprecher der Nationalen Armutskonferenz, Frank Johannes Hensel, gefordert. Politiker ergingen sich häufig in „Betroffenheitsrhetorik“, ohne die Situation der Armen spürbar zu verändern. mehr

Menschen am Zug

Bahnhofsmission: 100 Prozent Kirche

Foto: Andreas Schuppert

Foto: Andreas Schuppert

Ob alte oder behinderte Menschen: Reisende brauchen manchmal Hilfe. Für sie gibt es die Bahnhofsmission. Das Netz muss aber weiter ausgebaut werden, fordert die Bundesgeschäftsführerin der Bahnhofsmissionen, Dr. Gisela Sauter-Ackermann. mehr

Willkommensgesellschaft

Flüchtlingspolitik: Keine zusätzlichen Ängste schüren

Prälat Peter Neher / Foto: Andreas Schuppert

Prälat Peter Neher / Foto: Andreas Schuppert

Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Prälat Dr. Peter Neher, hat vor übertriebenen Aktivitäten in der Gesetzgebung für Flüchtlinge und Migranten gewarnt. Vielmehr sollte man bestehende Möglichkeiten ausschöpfen. mehr


Auftakt der Caritasbühne

Vom Katholikentag sollen wichtige Signale ausgehen

Oberbürgermeister Jung / Foto: Andreas Schuppert

Oberbürgermeister Jung / Foto: Andreas Schuppert

Tag eins des 100. Katholikentages in Leipzig. Schon jetzt wird deutlich: Das Christentreffen will Signale der Toleranz und des Willkommens gegen jede Fremdenfeindlichkeit setzen. Auf der Caritas-Bühne äußert sich auch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung dazu. mehr

Junge Menschen

Seelsorge und Caritas stellen kirchliche Berufe auf dem Katholikentag vor

Im Zentrum für Berufe der Kirche stellen Vertreter aus Seelsorge und Caritas kirchliche Berufe vor. Unter dem Motto „Du fehlst uns noch“ wirbt die Caritas besonders für soziale Berufe. mehr


Pressemitteilung

„Wohnungslos – muss das sein?“

Caritasverband Leipzig e. V.

Caritasverband Leipzig e. V.

Am Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 17 Uhr, lädt der Caritasverband Leipzig e. V. zur Podiumsveranstaltung „Wohnungslos – muss das sein?“ in das Agneshaus, Elsterstraße 15, 04105 Leipzig, ein. mehr

Unterwegs

Informieren, zuschauen, mitmachen: Das Caritas-Dorf auf dem Katholikentag

Wie bunt der Glaube ist, zeigt sich besonders auf der Kirchenmeile des Katholikentages. Im Salzgässchen unmittelbar hinter der Caritas-Bühne präsentieren sich die Caritas im Bistum Dresden-Meißen und weitere Verbände und Initiativen der Caritas. mehr


Geistliches Tun

Caritas-Gottesdienst in der Leipziger Propsteikirche

Sie ist von Christen aus der gesamten Bundesrepublik unterstützt worden: In der neuen Leipziger Propsteikirche findet am Freitag, 27. Mai, um 12.30 Uhr der große Caritas-Gottesdienst des Katholikentages mit Präsident Prälat Dr. Peter Neher statt. mehr

Projekt

Bühne frei für Musikprojekt des Bundesverbandes katholischer Erziehungshilfe

In einem großen Musikprojekt arbeitet der Bundesverband katholischer Erziehungshilfe (BVkE) mit Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Das Ergebnis in diesem Jahr ist am 26. Mai um 15 Uhr auf der Caritas-Bühne des Katholikentages zu sehen. mehr


Eröffnung

Leipzigs Oberbürgermeister eröffnet Caritas-Bühne

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung eröffnet zusammen mit Präsident Prälat Dr. Peter Neher und Caritasdirektor Matthias Mitzscherlich die Caritas-Bühne des 100. Deutschen Katholikentages auf dem Leipziger Markt. mehr

Zeit der Begegnung

Caritas-Präsident hofft auf viele Begegnungen beim Katholikentag

Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Prälat Dr. Peter Neher, hofft beim 100. Deutschen Katholikentag auf fruchtbare Stunden der Begegnung. "Begegnungen sind das Wesentliche in unserem Leben", schreibt Neher im Vorwort des Caritas-Programms. mehr

 1 2 3