Seht, da ist der Mensch - 100. Deutscher Katholikentag Leipzig, 25. bis 29. Mai 2016

Die Caritas war mittendrin - mit einem eigenen Gottesdienst in der Leipziger Propsteikirche, mit einer Bühne auf dem Markt, dem Caritas-Dorf im Salzgässchen, im Zentrum für Berufe der Kirche und vieles mehr.

Foto: Andreas Schuppert

Menschen mit Behinderung

multifil identity - eine multiple Tanz-Performance zum Thema Inklusion

Manchmal bedrückend, oft erstaunlich, immer beindruckend: Unter professioneller Anleitung führen Menschen mit zum Teil schwerer Behinderung eine Tanzperformance zum Thema Inklusion auf. Würdiger Abschluss der Caritas-Bühne beim 100. Deutschen Katholikentag. mehr

Foto: Andreas Schuppert

Talk

Unterstützung für Arme verbessern

Eine deutlich bessere Unterstützung für arme Menschen in Deutschland hat der Sprecher der Nationalen Armutskonferenz, Frank Johannes Hensel, gefordert. Politiker ergingen sich häufig in „Betroffenheitsrhetorik“, ohne die Situation der Armen spürbar zu verändern. mehr

Menschen mit Behinderung

Inklusive Caritas-Bühne: Arche Noah Schelkau

Noah baut mit seiner Familie eine Arche. / Foto: Andreas Schuppert

Noah baut mit seiner Familie eine Arche. / Foto: Andreas Schuppert

Sie musizieren, singen, tanzen gemeinsam: Bewohnerinnen und Bewohner der „Arche Noah“ in Schelkau, Profi- und Laienmusiker, Menschen mit und ohne Behinderung, die auch Generationen zusammenführen. mehr

Wohlfahrtsverbände

Caritas und Diakonie: Wichtige Rolle in der Gesellschaft

Foto: Andreas Schuppert

Foto: Andreas Schuppert

Caritas und Diakonie haben eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft. Das betonten Vertreter der beiden christlichen Wohlfahrtverbände am Abschlusstag der Caritas-Bühne. Sozial engagierte Christen seien unverzichtbar. mehr


Menschen mit Behinderung

Inklusive Caritas-Bühne: Ein Feuer mit dem Gebärdenchor Sign Songs und Judy Bailey

Temperamentvoll und lautlos: Mit dem Gebärdenchor Sign Songs des Berufsbildungswerkes Leipzig (BBW) sang Judy Baily auf der Caritas-Bühne. Musik zwischen Fern- und Heimweg – und voller Hoffnung. mehr

Helfer

Menschen des Katholikentages

Man kann sie alle gar nicht aufzählen. Hunderte fleißige Hände haben geholfen, damit der Katholikentag gelingt. Hier nur einige Helfer, die mit dabei waren. mehr


Zukunft der Pflege

Der Pflegeberuf ist auch ein Geschenk

Foto: Andreas Schuppert

Foto: Andreas Schuppert

Für eine Reform der Pflegeberufe hat sich erneut der Vorsitzende des Verbandes Katholischer Altenhilfe in Deutschland (VKAD), Hanno Heil, ausgesprochen. Es gehe insbesondere auch darum, die Altenpflege attraktiver zu machen, sagte Heil auf der Caritas-Bühne. mehr

Vor Ort

Erfurter Caritasdirektor Bruno Heller: Niemanden ausgrenzen

Der Erfurter Caritasdirektor hat auf dem Katholikentag vor gesellschaftlicher Ausgrenzung gewarnt. Beispielgebend für die konsequente Hinwendung zu den Menschen sei das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen in der Caritas. mehr

1 2 3