URL: www.dicvdresden-meissen.caritas.de/presse/ein-segen-fuer-die-menschen-47f0b70c-acd9-4fd2-bc8d-2e0f4f8ed186
Stand: 08.11.2017

Mitarbeiterwallfahrt

Ein Segen für die Menschen

Caritas-Mitarbeiterwallfahrt in Wechselburg.Die Caritas-Mitarbeiterwallfahrt nach Wechselburg hat lange Tradition. Foto: Andreas Schuppert

Die Wallfahrt für die Caritas-Mitarbeiter hat lange Tradition. Außer dem Gottesdienst und viel Gelegenheit zur Begegnung und zum Kennenlernen gab es unter anderem ein Gespräch mit Heinrich Timmerevers, der im August 2016 Bischof des Bistums Dresden-Meißen wurde. Dabei erzählte er den Caritas-Mitarbeitern aus seinem Leben und wie es ihm in dem knappen Jahr seiner Amtszeit an der Elbe ergangen ist. Zu sehen war auch die Ausstellung "Heimat ist …", die besonders das Caritas-Jahresthema "Zusammen sind wir Heimat" aufgreift.

Als einen "Segen für die Menschen" hat Bischof Heinrich die Arbeit der Caritas gewürdigt. Durch die caritative Tätigkeit der Kirche spürten die Menschen, dass sie in ihren Nöten und Ängsten nicht alleine sind und Hilfe erfahren, sagte der Bischof. Für diesen schweren und verantwortungsvollen Dienst bräuchten die Mitarbeiter der Caritas aber auch Zeiten der Ruhe und Besinnung, um selbst im Gleichgewicht zu bleiben

Wichtiges Ereignis auch für Nichtchristen

Für die Caritas-Mitarbeiter ist die alle zwei Jahre stattfindende Wallfahrt Gelegenheit, sich wiederzusehen, gemeinsam zu beten, zu singen und zu feiern. Nicht nur ein "Instrument der Mitarbeiterbindung, sondern echtes Erleben der Gemeinschaft, die uns durch den Dienst für die Caritas zusammenführt", betont der Personalchef des Caritasverbandes für das Bistum Dresden-Meißen, Wolfram Mager. Dies stärke die Beschäftigten der Caritas in ihrer täglichen Arbeit.  "Besonders auch unsere nichtchristlichen Mitarbeiter schätzen diesen Tag der Besinnung und des Gemeinschaftserlebnisses", sagt Mager. "Wir freuen uns, dass sich ein großer Teil der Mitarbeiter an der Wallfahrt beteiligt und somit das christliche Anliegen der Caritas mitträgt."

Im Caritas-Bereich des Bistums Dresden-Meißen sind rund 7.000 Mitarbeiter in etwa 200 sozialen Diensten und Einrichtungen beschäftigt. Sie werden von etwa 2.000 Ehrenamtlichen unterstützt.