Unsere Hilfsangebote

Schwangerschaftsberatung

junge Frau mit einem Kleinkind

Ein Kind wird erwartet. Das bedeutet für viele werdende Eltern Freude und Hoffnung, oft aber auch Unsicherheit und Angst vor einer ungewissen Zukunft. Fragen nach der eigenen Belastbarkeit, der Partnerschaft, der Ausbildung, dem Arbeitsplatz, der finanziellen Situation können zu bedrängenden Problemen werden.
Die Schwangerschaftsberatung will helfen, individuelle Notsituationen zu bewältigen und damit ungeborenes Leben zu schützen.

Die Beratungsstellen der Caritas bieten unter anderem an:

Beratung

  • zur persönlichen Entscheidungsfindung
    - ohne Ausstellung der Beratungsbescheinigung -
  • bei Beziehungsproblemen mit dem Partner oder den Eltern
  • bei Fragen der Familienplanung, Pränataldiagnostik, Pflegschaft/Adoption
  • nach Fehl- oder Todgeburt oder Schwangerschaftsabbruch

Hilfe

  • bei Behördenkontakten und Klärung gesetzlicher Ansprüche
  • bei der Antragstellung finanzieller Unterstützung aus der Bundes- und Landesstiftung
  • zur Inanspruchnahme von Sachleistungen

Vermittlung

  • zu bestehenden Gruppen für Schwangere, allein Erziehende, Mutter und Kind
  • zu anderen Fachberatungsstellen

Prävention

und sexualpädagogische Angebote