Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Ehrenamt

Wohlfahrtsverband

Wohlfahrtsverbände sind freie Vereinigungen zur vorbeugenden und / oder heilenden Arbeit bei sozialer, gesundheitlicher und sittlicher Gefährdung und Not. Die meisten entstanden im 19. Jahrhundert als Antwort auf die wachende soziale Not der Menschen. Die sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege zu denen auch der Deutscher Caritasverband gehört, müssen sich heute neuen Herausforderungen und Notlagen stellen - auch einem privatwirtschaftlich orientierten Wettbewerb im nationalen und europäischen Sozialmarkt.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit und Aufgaben der Wohlfahrtsverbände auf den Internetseiten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände.

Mehr dazu auf caritas.de:
Freiwillige gesucht

Sie suchen eine ehrenamtliche Aufgabe in Ihrer Nähe? Stöbern Sie in unserer bundesweiten Ehrenamtssuche nach einem passenden Angebot. Die Einrichtungen, Dienste, Freiwilligen-Zentren und Verbände der Caritas freuen sich auf Sie. Mehr

Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
Bundesarbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände

Internetseite mehr