Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Ehrenamt, Caritas

Versicherung

Während der ehrenamtlichen Tätigkeit für die Caritas, auf dem Weg zum Einsatzort und bei Seminaren oder Kursen sind alle Ehrenamtlichen im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung (Sozialgesetzbuch VII) gegen Unfallschäden versichert. In vielen caritativen Einrichtungen, Caritasverbänden und Sozialstationen sind Freiwillige auch haftpflichtversichert. Fragen Sie in Ihrer Einsatzstelle nach, bevor Sie Ihr Engagement starten, und lassen Sie sich Ihre Beauftragung schriftlich bestätigen!

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Versicherung im Ehrenamt

Ein Malheur ist im Abenteuer Alltag schnell passiert, sei es die teure, zerdepperte Vase oder die Parkdelle im Kotflügel. Doch wer steht dafür gerade, wenn einem dies während eines ehrenamtlichen Einsatzes passiert. In der Regel brauchen sich die ... Mehr

Freiwillige gesucht

Sie suchen eine ehrenamtliche Aufgabe in Ihrer Nähe? Stöbern Sie in unserer bundesweiten Ehrenamtssuche nach einem passenden Angebot. Die Einrichtungen, Dienste, Freiwilligen-Zentren und Verbände der Caritas freuen sich auf Sie. Mehr