Bautzen

Liebe Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser

Andreas Oschika

Ich wurde durch die Kolleginnen und Kollegen sehr freundlich aufgenommen und versuchte in den ersten Wochen, in den Bereichen präsent zu sein und mir einen Überblick zu verschaffen. Kleine Praktika in den Sozialstationen, in den Beratungsangeboten oder im Kinderhaus waren dabei sehr hilfreich.

Als große Stärke des Verbandes sehe ich die vielen sehr engagierten Mitarbeiter, welche neben den häufig sehr geballten Aufgaben des Alltags den Anspruch erheben, auch im caritativen Sinne zu wirken und wirksam zu sein.

Das Einzugsgebiet des Caritasverbandes ist groß, hier ergeben sich Chancen und Herausforderungen im gleichen Maße. Als sozialer Dienstleister gibt es in dieser Ausbreitung keine vergleichbare Organisation in der Oberlausitz.

Insbesondere bei der Projektkonzeption ist dies ein wichtiges Pfund und ermöglicht auch Angebote, welche in der Fläche wirken. Zur Jahresklausur beschäftigten sich die Leiter der Einrichtungen und Dienste aber auch mit der Frage: "Was macht den Caritasverband aus, was hält ihn in dieser Fläche auch zusammen?"

Sehr gern möchte ich zu zukunftsfähigen Antworten kommen.

Ich bedanke mich für Ihr Interesse und Engagement und wünsche Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr
Andreas Oschika

Wir über uns

Organe

 Die Mitgliederversammlung

Sie findet einmal jährlich im Herbst statt. Die nächste Mitgliederversammlung findet am 28.10.2017 in Kamenz statt.

 Der Vorstand 

Dazu gehören:

  •  Andreas Johne, Vorsitzender
  •  Pfarrer Martin Prause
  •  Peter Schnarrer, Schriftführer
  •  Vinzenz Baberschke
  •  Andreas Oschika, Geschäftsführer

Hier finden Sie das Organigramm des Verbandes.